Rebels verlieren nur knapp gegen Lions


Am Ende reichte es gegen den Branchenprimus New Yorker Lions Braunschweig nicht. Die Rebels mussten sich mit 14:21 geschlagen geben. 

Rebels verlieren nur knapp gegen Lions
Foto: Footballpix.de

  • GFL/NORD: Rebels liefern Lions harten Fight
  • GFL2/NORD: Dolphins verlieren direktes Duell um den Klassenverbleib
  • GFL2/SÜD: Rams melden Ansprüche an

GFL/NORD: Die Berlin Rebels haben Spitzenreiter New Yorker Lions aus Braunschweig einen harten Kampf geliefert und nur 14:21 verloren. Die Braunschweiger bleiben damit ungeschlagen, Berlin bleibt auf Platz fünf außerhalb der Playoff-Ränge.

GFL2/NORD: Die Situation der Paderborn Dolphins spitzt sich zu. Die Ostwestfalen blieben beim 27:33 gegen die Bonn Gamecocks zum sechsten Mal in Folge sieglos. Während sich die Bonner etwas Luft im Abstiegskampf verschafften, beträgt der Vorsprung der Paderborner auf die Abstiegsplätze nur einen Punkt. Im zweiten Spiel des Tages setzte Düsseldorf Panther seine Siegesserie fort. Beim 56:15 bei den Langenfeld Longhorns gewannen die Düsseldorfer zum zehnten Mal in Folge – die Siegesserie der Longhorns endete hingegen nach fünf Spielen.

GFL2/SÜD: Die Nürnberg Rams melden sich zurück im Aufstiegsrennen. Durch ein 55:7 gegen die Fursty Razorbacks kletterten die Franken auf den zweiten Platz hinter Tabellenführer Ravensburg Razorbacks. Außerdem gewannen die Kirchdorf Wildcats mit 41:15 bei den Albershausen Crusaders.

News Ticker

Yesterday, 20:43 World Games: Finale im Livestream
Saturday July 22, 22:58 BBQ statt Training: Dez Bryant schwänzt
Saturday July 22, 22:12 Finalgegner steht fest - es ist Frankreich
Saturday July 22, 16:20 Finale! Deutschland schlägt USA 14:13
Saturday July 22, 08:56 Vorschau: Deutschland vs. USA
Friday July 21, 22:00 Panthers entlassen Oher

Mehr anzeigen...

Football Tickets jetzt suchen